Daniela Küng

Kursleiterin Hatha Yoga und Inhaberin Ananda Yoga

Seit rund 13 Jahren unterrichte ich Yoga und habe dabei meine Berufung gefunden. Zuvor war ich in der Wirtschaft tätig und habe irgendwann den Sinn meiner Arbeit nicht mehr gesehen. Deshalb habe ich mir eine Auszeit genommen und bin nach Indien gereist. Auf der Suche nach einer sportlichen Tätigkeit habe ich schliesslich meine erste Yogastunde besucht - ich war sofort tief berührt. Einige Übungen kamen mir bekannt vor aus dem Turnen, der Unterschied lag aber in der Achtsamkeit, der Innenschau und der bewussten Atmung. Nach meiner ersten Yogastunde fühlte ich mich energiegeladen, innerlich ruhig und glücklich. Ich bin einige Monaten in Indien geblieben und habe intensiv Yoga praktiziert und mich mit den philosophischen Aspekten auseinandergesetzt. Zurück in der Schweiz absolvierte ich dann an der Yoga University die 3.5-jährige Ausbildung zur dipl. Yogalehrerin des Schweizer Yogaverbandes (SYV) und erlangte auch die Anerkennung der European Union of Yoga (EYU).

Grundsätzlich ist der Yoga eine ganzheitliche Übungssmethode für gesunde Menschen, die ihr Bewusstsein erweitern und körperlich gesund bleiben wollen. Es gibt aber viele Menschen, die körperliche oder psychische Beschwerden haben und auch da kann Yoga helfen. Zur Zeit absolviere ich die 3-jährige Ausbildung zur Yoga Therapeutin und lerne zu verstehen, wie die Schulmedizin und die Yogaphilosophie einander unterstützen und ergänzen. 

Mein Unterrichtsstil ist geprägt vom klassischem Hatha Yoga und dynamisch fliessenden Yogaseqeuenzen (Vinyasa Flow). Meine Yogalektionen können fordernd sein - jedoch übt jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten und Grenzen. Es geht darum, mit Freude und Neugier den eigenen Körper verstehen zu lernen und geistige Zusammenhänge zu erkennen. Als Yogalehrerin möchte ich den Teilnehmern nichts überstülpen oder aufzwingen, sondern sie dazu inspirieren, mutig das eigene Potenzial zu entfalten. Yoga ist ein Lebensstil, der auf innerer Reife und Erkenntnis beruht und nicht auf einer äusseren Autorität oder einer theoretischen Anleitung.

Als Mitglied des Vorstandes vom Schweizer Yogaverband setze ich mich für die Ausbreitung und Anerkennung von Yoga in der Schweiz ein. 

Daniela Küng

079 655 30 25
daniela(at)anandayoga.ch 

 

Krankenkassenanerkannt
EMfit Qualitätslabel

Bildergalerie Daniela Küng