Hatha Yoga

Yoga für Anfänger & Fortgeschrittene

Noch ganz am Anfang?

Anfänger können jederzeit in die laufenden Kurse einsteigen. Offenheit und Neugier sind die einzigen Voraussetzungen. Im Yoga können wir weder gut noch schlecht sein – jeder übt im Rahmen seiner Möglichkeiten und Grenzen mit dem Ziel, ständig einen Schritt weiterzugehen. Bereits nach ein paar Yogastunden sind wir mit den wichtigsten Übungen aus dem Hatha Yoga vertraut, und unser Körper hat sich auf die neue Bewegungsvielfalt und den freien Atemfluss eingestellt. Schliesslich können wir vom Äusseren loslassen und uns auf unser Inneres einlassen.

Sämtliche Kurse "alle Levels" sind auch für Einsteiger geeignet. Wer es gerne sanft mag, ist im Kurs "Hatha Yoga Relax" genau richtig. 

Bereits etwas fortgeschritten?

Fortgeschritten bedeutet nicht, schon alles zu kennen und zu können. Fortgeschritten bedeutet, die ersten Schritte im Hatha Yoga gegangen zu sein und weiter gehen zu wollen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – die Übungen sind die selben. Aber wir werden sie präzisieren und die Feinheiten und Varianten erkennen. Der Yoga ist nie fertig oder vollkommen gemeistert, wir begegnen immer wieder neuen Qualitäten in unserem Körper, Atem und Geist.

Fortgeschrittene Yogaübende können alle Kurse besuchen, wobei sich die Kurse "Level 2" und "Level 3" spezifisch an Yogi(ni)s mit Erfahrung richtet. 

>Alle Kurse auf einen Blick