Coronavirus: Yogastudio geschlossen bis 19. April 2020

Liebe Yogaübende

Solidarität und Verlangsamung sind jetzt die Leitgedanken, grenzen wir unseren Aktivitätsradius ein und hoffen, dass sich die Ausbreitung des Virus verlangsamt und bald wieder alles "normal" wird.

Der Yoga lädt uns dazu ein, unseren Lebensrhythmus zu verlangsamen und zur Ruhe zu kommen. Leider dürfen wir uns momentan nicht im Yogastudio begegnen. Vielleicht hast du zuhause die Möglichkeit, Yoga zu üben. Ich bin aktuell am Abklären und Überlegen, wie ich euch online zu Hause unterrichten kann. Wenn ich eine gute Lösung gefunden habe, melde ich mich!

Bleibt gesund und slow down

Daniela

 

> Zurück