Hatha Yoga "Relax"

Yoga ein bisschen ruhiger und sanfter

Hatha Yoga ist ein disziplinierter Yogaweg und anstrengende Körperarbeit. Aber wir möchten vielleicht auch einfach mal Yoga üben, ohne uns „abzurackern“. In dieser Yogastunde gönnen wir uns eine sanfte Praxis mit dem Fokus auf die Körperwahrnehmung und Innenschau. Die Körperstellungen werden eher passiv ausgeführt und länger gehalten (heute auch Yin Yoga genannt). Diese Übungsform stellt eine ideale Ergänzung zu unserem aktiven Lebensstil dar und bereichert jede andere Yogapraxis. Hier gibt es keine anstrengenden Asanas und Sonnengrüsse – Kraft und Koordination spielen eine untergeordnete Rolle. Dafür brauchen wir Geduld und die Bereitschaft, in sich hinein zu spüren und achtsam die Grenzen zu erkunden. Der Körper profitiert von der Stärkung, Nährung und Dehnung des Bindegewebes (Faszien) und die Gelenke werden stabilisiert und "geschmiert", so dass sie lange geschmeidig bleiben. 

Ebenfalls nehmen wir uns in dieser Yogalektion viel Zeit für die Atmung und üben, sie zu vertiefen und auszudehnen.

>>zur Probelektion anmelden

>>Abos & Preise