Martin Löwy

Kursleiter Hatha Yoga

Als mein Leben sich dem 50. Altersjahr näherte, realisierte ich, dass ich mich kaum mehr am Boden bewegte und meine Körperbewegungen sehr eintönig und ungelenk geworden waren. Ausserdem wollte ich für Körper und Geist Neues entdecken und kam durch freundliche Empfehlung auf die Spur des Yoga. 

Also besuchte ich die wöchentliche Yogalektion und nach ein paar Jahren folgten zwei sich ergänzende Yogalehrer-Ausbildungen, welche mich in die bunte, vielfältige und reiche Welt des Yoga einführten. Mittlerweile ist Yoga für mich nicht nur regelmässige Bewegung und Achtsamkeit, sondern bietet mir immer wieder Inspiration und Ankerpunkte zum Auftanken in meinem bisweilen stürmischen Alltag.

Schliesslich wuchs der Wunsch, das Erlernte weiterzugeben. Bei meinem Arbeitgeber fanden sich bald geeignete freie Räume, wo ich seit 2016 wöchentlich über Mittag meine Arbeitskolleginnen und -kollegen unterrichte.

In meinen Lektionen üben wir klassisches Hatha Yoga mit allen Freiheiten und Überraschungen, die der Yoga anbietet, als Ausgleich zum Büro Alltag oder dem hektischen Leben.

Mit der Bewegung und dem Bewusstsein auf den eigenen Körper und dem Atem beruhigen wir die Gedanken und werden ganz still, kommen zu unserem Kern, von wo wir neu und frisch in die Welt hinausgehen können.

2008 bis 2012 diverse Weiterbildungen zum Energietrainer ISTTE
Yogalehrer Ausbildungen:
2015 Satya Loka im Alpenretreat Österreich (200h Retreat in einem Monat)
2017 bis 2019 Prema Yoga Zürich (300h)

Martin Löwy