Coaching & Supervision für Yogalehrer/innen

Austausch unter Berufskollegen

Du möchtest dein volles Potenzial als Yogalehrer/in entfalten und deinen persönlichen Stil finden? Authentisch, selbstsicher und mit Freude Yoga an andere Menschen weitergeben? Als erfahrene Yogalehrerin und Yogatherapeutin kann ich dich dabei unterstützen, deine Stärken zu erkennen und deine Ziele zu erreichen.  

Für das Coaching kommst du zu mir ins Studio. Vielleicht bleibt es beim Gespräch, vielleicht geht es in die Praxis über - je nach deinen Bedürfnissen. Bei der Supervision besuche ich deine Yogastunde direkt vor Ort (oder du unterrichtest eine unserer Yogastunden). Dabei überprüfe ich Themen wie Stimmführung, Übungsabfolge, Korrekturen und Hilfestellungen und deine eigene Präsenz während des Unterrichts. Du erhältst im persönlichen Gespräch Impulse zum Unterrichtsaufbau, zur Unterrichtsführung und zum Umgang mit deinen Teilnehmern. 

Das Coaching eignet sich für Yogalehrer/innen, die gerade die Ausbildung absolviert haben und in den Beruf einsteigen möchten. Es eignet sich aber auch für Yogalehrer/innen mit Erfahrung, die sich weiterentwickeln wollen, neue Inputs wünschen oder in einer Krise stecken. 

Als Yogalehrerin und Mensch bin auch ich immer wieder froh, dass mich andere Menschen begleiten und beraten – es tut einfach gut, sich auszusprechen und auszutauschen, zu reflektieren und auszuprobieren. Gerne begleite ich dich ein Stück auf deinem Weg und freue mich auf die Zusammenarbeit!

Daniela Küng

Inhaberin Ananda Yoga und Gesundheitspraxis springlebendig
dipl. Yogalehrerin SYV/EYU
Ausbilderin mit eidg. Fachausweis
Marketingfachfrau mit eidg. Fachausweis
Mitglied des Vorstandes vom Schweizerischen Yogaverband

 

Tarif

CHF 100 / Stunde
jede volle Viertelstunde wird verrechnet

(bei der Supervision an deinem Unterrichtsort verrechne ich zusätzlich die Anreisezeit)