Yoga ganz persönlich

Einleitung

Alle Menschen sind verschieden – so auch die körperlichen Strukturen. Wir sind geprägt von unserem Leben und das ist gut so! 

Mit der Yogapraxis im Gruppenunterricht tust du dir regelmässig etwas Gutes. Manchmal tauchen im Unterricht spezifische, persönliche Fragen auf und es entsteht vielleicht das Bedürfnis, mehr Sicherheit bei der eigenen Yogapraxis zu erhalten. Oder gibt es gar einzelne Übungen, bei denen immer wieder Schmerzen auftauchen? Vielleicht hast du auch einfach den Wunsch nach einem für dich zugeschnittenen Yogaprogramm für deine persönliche Praxis zu Hause? 

Im Yoga Coaching oder in der Yogatherapie gehen wir auf deine persönlichen Bedürfnisse ein.

Yogatherapie

gesund werden und bleiben mit einem ganzheitlichen Ansatz

Ist deine Gesundheit aus dem Gleichgewicht geraten und du hast körperliche oder psychische Beschwerden? Oder fühlst du dich gestresst und hast deine innere Mitte verloren? Im Zentrum der Yogatherapie steht die Entwicklung deiner eigenen Yogapraxis, die dich befähigt, selbst deine Beschwerden zu heilen oder zu lindern und dein Inneres zu stärken.

Im Gespräch ermitteln wir deine Bedürfnisse und möglichen Ursachen für die Beschwerden. Auf dieser Basis erstelle ich ein für dich zugeschnittenes Yogaprogramm mit Körper-, Atem- und Entspannungsübungen unter Berücksichtigung deiner persönlichen Umstände und verfügbaren Zeit. Gemeinsam üben wir dieses Programm und du erhältst eine schriftliche Dokumentation. Nach einiger Zeit kommst du wieder in die Praxis und wir überprüfen deine Fortschritte und passen allenfalls das Programm an.

Die Yogatherapie unterstützt dich auf allen Ebenen – also körperlich, geistig und seelisch. Besonders bei chronischen Erkrankungen ist sie hilfreich und kann dich auch bei akuten Beschwerden unterstützen. Die Yogatherapie ist oft eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin.

Kontakt

Gerne begleite ich dich für einen kürzeren oder längeren Zeitraum. 

Daniela Küng
dipl. Yogalehrerin SYV/EYU
dipl. Yogatherapeutin SYV

daniela(at)anandayoga.ch 
Tel. 079 655 30 25

Yoga Private Coaching

persönlich und individuell

Hast du das Bedürfnis, mehr Sicherheit in deiner eigenen Yogapraxis zu erhalten? Oder gibt es einzelne Übungen, bei denen sich immer wieder Schmerzen zeigen? Manchmal tauchen während den Yogastunden spezifische und persönliche Fragen auf. Vielleicht hast du aber auch einfach den Wunsch nach einem für dich zugeschnittenen Yogaprogramm für deine persönliche Praxis zu Hause.

Im Yoga Coaching gehe ich auf deine persönlichen Bedürfnisse ein und wir überprüfen die einzelnen Übungen. Du erhältst Tipps, was du an deiner Yogapraxis optimieren kannst und ich gebe dir bei Bedarf Korrekturen und Hilfestellungen (Hands-On-Adjustments).

Ebenso kann ich fortgeschrittene Yogis unterstützen, komplexere Übungen (Asana, Pranayama, Bandha, Kriya etc.) zu verstehen und zu erlernen.

Beim Yoga Coaching können wir auch mit Videoaufnahmen arbeiten – manchmal kann dir «das Bild von aussen» hilfreiche Inputs liefern.

Ich freue mich auf die persönliche Zusammenarbeit!

Daniela Küng
dipl. Yogalehrerin SYV/EYU
dipl. Yogatherapeutin SYV

daniela(at)anandayoga.ch 
Tel. 079 655 30 25

Coaching und Supervision für Yogalehrer

Austausch unter Berufskollegen

Du möchtest dein volles Potenzial als Yogalehrer/in entfalten und deinen persönlichen Stil finden? Authentisch, selbstsicher und mit Freude Yoga an andere Menschen weitergeben? Als erfahrene Yogalehrerin und Yogatherapeutin kann ich dich dabei unterstützen, deine Stärken zu erkennen und deine Ziele zu erreichen.  

Für das Coaching kommst du zu mir ins Studio. Vielleicht bleibt es beim Gespräch, vielleicht geht es in die Praxis über - je nach deinen Bedürfnissen. Bei der Supervision besuche ich deine Yogastunde direkt vor Ort (oder du unterrichtest eine unserer Yogastunden). Dabei überprüfe ich Themen wie Stimmführung, Übungsabfolge, Korrekturen und Hilfestellungen und deine eigene Präsenz während des Unterrichts. Du erhältst im persönlichen Gespräch Impulse zum Unterrichtsaufbau, zur Unterrichtsführung und zum Umgang mit deinen Teilnehmern. 

Das Coaching eignet sich für Yogalehrer/innen, die gerade die Ausbildung absolviert haben und in den Beruf einsteigen möchten. Es eignet sich aber auch für Yogalehrer/innen mit Erfahrung, die sich weiterentwickeln wollen, neue Inputs wünschen oder in einer Krise stecken. 

Als Yogalehrerin und Mensch bin auch ich immer wieder froh, dass mich andere Menschen begleiten und beraten – es tut einfach gut, sich auszusprechen und auszutauschen, zu reflektieren und auszuprobieren. Gerne begleite ich dich ein Stück auf deinem Weg und freue mich auf die Zusammenarbeit!

Daniela Küng

Inhaberin Ananda Yoga und Gesundheitspraxis springlebendig
dipl. Yogalehrerin SYV/EYU
dipl. Yogatherapeutin SYV
Ausbilderin mit eidg. Fachausweis
Marketingfachfrau mit eidg. Fachausweis
Mitglied des Vorstandes vom Schweizerischen Yogaverband